Aktuelle Steuerinformationen

Aktuelle Steuerinformationen

December 2017

  • SPRUCH
      • Steuerrecht

      • Informationsaustausch in Steuersachen
      • Kein "Spekulationsgewinn" bei selbst genutzten Ferienhäusern und Zweitwohnungen
      • Vorauszahlung von privaten Krankenversicherungsbeiträgen kann sich rechnen
      • Bundesfinanzhof ändert seine Rechtsprechung zu eigenkapitalersetzenden Finanzierungshilfen
      • Überlegungen und Handlungsbedarf zum Jahresende 2017
      • Fälligkeitstermine - Dezember 2017
      • Verzugszins / Basiszins
      • Verbraucherpreisindex

          Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht

        • Verjährung von Forderungen
        • Gebrauchtwagenkauf - "gekauft wie gesehen"
        • "Diesel-Abgasskandal" - Vertragshändler haftet nicht für etwaige Täuschungshandlung des Herstellers
        • Immobilieninserate - Immobilienmakler müssen Daten aus dem Energieausweis angeben
        • Kombination von Dauer- und Ferienwohnungen im Sondergebiet zulässig
        • Falsche Angaben im Unterhaltsverfahren - Verlust des Unterhaltsanspruchs
        • Schenkungen nach Erbeinsetzung im gemeinschaftlichen Ehegattentestament
        • Sonderkündigungsschutz - Schwerbehinderung
          Nach oben

            Themen alle Steuerpflichtigen

          • Ab 1.1.2018 gilt der Mindestlohn in allen Branchen
          • Mutwillige Zerstörung in einer neu angeschafften Mietwohnung
          • Sanierungserlass gilt nicht für Altfälle
          • Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei Auslandsreisen ab 1.1.2018
          • Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2018
          • Schenkungsteuer bei mehreren teilweise nicht bekannten Schenkungen
          • Kaufpreiszahlung an Verkäufer trotz PayPal-Käuferschutz
          • Preiserhöhung - Mitteilung nur im Kundenportal reicht nicht
          • "Ohne-Rechnung-Abrede" führt zur Vertragsnichtigkeit
          • Formularvertragliche Verlängerung der Verjährung von Vermieteransprüchen ist unwirksam
            Nach oben

              Themen GmbH/GmbH-Geschaeftsfuehrer

            • Ab 1.1.2018 gilt der Mindestlohn in allen Branchen
            • Keine formlose Gewinnermittlung mehr auf Papier bei Betriebseinnahmen unter 17.500 €
            • Mutwillige Zerstörung in einer neu angeschafften Mietwohnung
            • Sanierungserlass gilt nicht für Altfälle
            • Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei Auslandsreisen ab 1.1.2018
            • Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2018
            • Schenkungsteuer bei mehreren teilweise nicht bekannten Schenkungen
            • Spielerüberlassung kann Schenkungsteuer auslösen
            • Kaufpreiszahlung an Verkäufer trotz PayPal-Käuferschutz
            • Preiserhöhung - Mitteilung nur im Kundenportal reicht nicht
              Nach oben

                Themen Gewerbetreibende

              • Ab 1.1.2018 gilt der Mindestlohn in allen Branchen
              • Keine formlose Gewinnermittlung mehr auf Papier bei Betriebseinnahmen unter 17.500 €
              • Mutwillige Zerstörung in einer neu angeschafften Mietwohnung
              • Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei Auslandsreisen ab 1.1.2018
              • Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2018
              • Schenkungsteuer bei mehreren teilweise nicht bekannten Schenkungen
              • Spielerüberlassung kann Schenkungsteuer auslösen
              • Kaufpreiszahlung an Verkäufer trotz PayPal-Käuferschutz
              • Preiserhöhung - Mitteilung nur im Kundenportal reicht nicht
              • "Ohne-Rechnung-Abrede" führt zur Vertragsnichtigkeit
                Nach oben

                  Themen Freiberufler

                • Ab 1.1.2018 gilt der Mindestlohn in allen Branchen
                • Keine formlose Gewinnermittlung mehr auf Papier bei Betriebseinnahmen unter 17.500 €
                • Mutwillige Zerstörung in einer neu angeschafften Mietwohnung
                • Häuslicher Behandlungsraum eines Arztes
                • Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei Auslandsreisen ab 1.1.2018
                • Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2018
                • Schenkungsteuer bei mehreren teilweise nicht bekannten Schenkungen
                • Kaufpreiszahlung an Verkäufer trotz PayPal-Käuferschutz
                • Preiserhöhung - Mitteilung nur im Kundenportal reicht nicht
                • "Ohne-Rechnung-Abrede" führt zur Vertragsnichtigkeit
                  Nach oben

                    Themen Immobilienbesitzer

                  • Ab 1.1.2018 gilt der Mindestlohn in allen Branchen
                  • Mutwillige Zerstörung in einer neu angeschafften Mietwohnung
                  • Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei Auslandsreisen ab 1.1.2018
                  • Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2018
                  • Schenkungsteuer bei mehreren teilweise nicht bekannten Schenkungen
                  • Kaufpreiszahlung an Verkäufer trotz PayPal-Käuferschutz
                  • Preiserhöhung - Mitteilung nur im Kundenportal reicht nicht
                  • "Ohne-Rechnung-Abrede" führt zur Vertragsnichtigkeit
                  • Formularvertragliche Verlängerung der Verjährung von Vermieteransprüchen ist unwirksam
                  • Kein höheres Elterngeld aufgrund von Urlaubs- oder Weihnachtsgeld
                    Nach oben

                      Themen Arbeitnehmer

                    • Ab 1.1.2018 gilt der Mindestlohn in allen Branchen
                    • Mutwillige Zerstörung in einer neu angeschafften Mietwohnung
                    • Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei Auslandsreisen ab 1.1.2018
                    • Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2018
                    • Schenkungsteuer bei mehreren teilweise nicht bekannten Schenkungen
                    • Kaufpreiszahlung an Verkäufer trotz PayPal-Käuferschutz
                    • Preiserhöhung - Mitteilung nur im Kundenportal reicht nicht
                    • "Ohne-Rechnung-Abrede" führt zur Vertragsnichtigkeit
                    • Formularvertragliche Verlängerung der Verjährung von Vermieteransprüchen ist unwirksam
                    • Kein höheres Elterngeld aufgrund von Urlaubs- oder Weihnachtsgeld